Logopädie

LogopädInnen arbeiten eigenverantwortlich in der Prävention, Beratung, Untersuchung, Diagnostik, Therapie und wissenschaftlichen Erforschung von menschlichen Kommunikationsstörungen und Behinderungen.

Sie sind befähigt, Störungen des Sprachverständnisses, der gesprochenen und geschriebenen Sprache, des Sprechens, der Atmung, der Stimme, der Mundfunktionen, des Hörvermögens und der Wahrnehmung aller Altersgruppen zu untersuchen, zu diagnostizieren und zu behandeln.

 

"Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt"
- Ludwig Wittgenstein